FLOTT informiert: Neue FLOTT Preisliste 2018 mit Preisanpassung

Sehr geehrte Damen und Herren,

In der Anlage möchten wir Ihnen unsere Preisliste für das Jahr 2018 zusenden, die ab dem 01.02.2018 in Kraft tritt. Diese Preisliste enthält eine Preissteigerung von durchschnittlich 2,80 Prozentpunkten.

Aufgrund der Steigerungen der Kosten in allen Bereichen, insbesondere Personalkosten, Rohstoffen, Bezugskosten, Energie, sehen wir uns zu diesem Schritt gezwungen, um Ihnen auch weiterhin die von Ihnen geschätzte FLOTT Produktqualität bieten zu dürfen.

Unser Unternehmen produziert in Remscheid und somit in Deutschland. Die in unseren Werkzeugmaschinen verwendeten Teile und Komponenten werden weitestgehend von hoch qualitativen Zulieferanten aus der Region, aus Deutschland oder Zentraleuropa bezogen. Dieses wird sich nicht ändern, da wir davon überzeugt sind nur auf diese Weise, die mit dem Namen FLOTT verbundene, hohe Qualität garantieren zu können.

Seien Sie versichert, dass wir diese Preisanpassung so niedrig wie möglich gehalten haben. Wir hoffen, dass Sie, auch vor dem Hintergrund Ihrer eigenen Kostensteigerungen, für unsere Preisanpassung Verständnis haben.

Für Ihre diesbezüglichen Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne persönlich zur Verfügung!

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichem Gruß

Arnz FLOTT GmbH Werkzeugmaschinen

Jan Peter Arnz
Geschäftsführender Gesellschafter

Bernd Schüler
Vertriebsleitung

Download Schreiben_Preisanpassung_2018.pdf (.pdf, 0.08MB)

Zurück zur News Übersicht