SB P40 ST-FB R1

Abbildung: SB P40 ST-FB PV electronic mit Sonderausstattung

 -

dient zur Herstellung von Durchzügen in dünnwandige metallische Werkstoffe.

Das Fließformverfahren stellt aus dem vorhandenen Muttermaterial eine Buchse durch Umformung her. Diese Materialverlängerung erhöht die Anzahl der tragenden Gewindegänge auf das drei- bis fünffache. Das Material wird nicht zerspant sondern zur Herstellung belastbarer Verbindungen genutzt.

  • geringe Kosten pro Gewinde
  • hochbelastbare Verbindungen
  • hohe Qualität der Gewinde
  • keine spezielle Ausrüstung
  • niedrige Einstiegskosten
  • kein Fremdmaterial
  • weniger Produktionsschritte
  • keine Spanentsorgung
  • Maschinenschraubstock mit Prismenbacken, Backenbreite: 120 mm, Spannweite: 210 mm
    Bestell-Nr. 281.210
Fließformleistung bei 3 mm Blechstärke 20 mm
Spindel MK IV
Bohrtiefe 160 mm
Ausladung 300 mm
Säulendurchmesser 125 mm
Nutzbare Tischfläche (B x L) 590 x 450 mm
T-Nutengröße Anzahl 2, Abstand 160 mm
Abmessung Breite 14/26
Drehzahlanzeige digital
Bohrtiefenanzeige digital
Bohrtiefenanschlag mit Feineinstellung
Vorschub von Hand
Tischhöhenverstellung mit Zahnstange
Maschinen-Abmessung (B x T x H) 590 x 830 x 2100 mm
Maschinen-Abmessung (mit VP) (B x T x H) 637 x 1096 x 2120 mm
Motor-Drehstrom 400 V, 1tourig 3,0 kW
Spindeldrehzahlen, stufenlos 500-4000 1/min
Spindel/Tisch 150-700 mm
Gewicht 420 kg
Bestell-Nr.: 205.212
  • Maschinen mit abweichender Sonder-spannung auf Anfrage
    Bestell-Nr. 290.100
  • Beleuchtung mit Trafo einschl. Glühbirne für Bohrmaschinen bei abweichender Spannung
    Bestell-Nr. 201.510
  • Bearbeitete Fußplatte mit T-Nuten. Nur für SB-Ausführung lieferbar.
    Bestell-Nr. 290.378
  • Fußtaster als „Not-Aus“
    Bestell-Nr. 290.320
  • Fuß Ein/Ausschalter
    Bestell-Nr. 290.321
  • Fuß-Wendeschalter für Rechts-Linkslauf
    Bestell-Nr. 290.324
  • Säulenverlängerung Ø 125, max Verlängerung 300 mm
    Bestell-Nr. 296.289