Gewindeschneidfutter mit Längenausgleich

Gewindeschneidfutter mit Längenausgleich kommen auf Werkzeugmaschinen zum Einsatz, bei denen die Vorschubbewegung
während der Bearbeitung nicht synchron zur Gewindebohrersteigung verläuft. Daher wird auf solchen Werkzeugmaschinen ein Gewindeschneidfutter mit Längenausgleich in Druck- und Zugrichtung benötigt, um die Differenzen zwischen Gewindebohrersteigung und Spindelvorschub auszugleichen.