FLOTT im Deutschen Werkzeugmuseum

FLOTT mit einer Sonderausstellung im Deutschen Werkzeugmuseum

165 Jahre Tradition und noch in Familienbesitz. Grund genug auf die Geschichte der Firma und die Entwicklung der Bohrmaschine zu blicken. Vom Drillbohrer über Bohrwinden, von der Regulator-Bohrmaschine über elektrische Bohrmaschinen bis zu digital gesteuerten Standbohrmaschinen erstreckt sich die Entwicklungsreihe.

Auch heute gibt es keinen Stillstand, sondern ständige Innovationen zeichnen die Firma aus und machen sie zum Technologieführer bei den industriellen Bohrmaschinen. Dabei werden regionale und soziale Verantwortung groß geschrieben und unter dem Leitspruch "Made in Remscheid" zusammengefasst.

15.11.2019 bis 17.05.2020

http://www.werkzeugmuseum.org/


Zurück zur News Übersicht